Der Projektchor am HJK

Zum 75-jährigen Bestehen des Gymnasiums Steinfeld haben sich musikalisch Interessierte an unserer Schule zu einem Projektchor zusammengefunden, der seit 1994 häufig in der Basilika und in der Schule auftritt. Von Anfang an gehören Schüler, Eltern und Lehrer des Kollegs dem Chor an. Der musikalische Leiter, Organisator und Notenwart in einer Person, ist der Musiklehrer des HJK-Steinfeld Herr Dr. Siegmund Pchalek. Im Schuljahr 2013/2014 zählt die Chorgemeinschaft 40 aktive Mitglieder. Alle zwei Wochen finden Chorproben statt.

Für bedeutende Anlässe und Konzerte wird wöchentlich einmal intensiv geprobt. Höhepunkte sind alljährlich die Weihnachtskonzerte in der Schule, die Gestaltung der Abiturmesse und Abiturfeier am Hermann-Josef-Kolleg in Steinfeld. Unser Projektchor hat die Aufgabe, die Musikkultur in der Schule, aber auch in der ganzen Eifelregion zu verbreiten. Er kooperiert mit einem Familienchor aus Köln-Weiler, dessen Leitung ebenfalls bei Herrn Dr. Pchalek liegt.

Dem Chor geht es von Anfang an nicht nur um die Musik; Freundschaft, Gemeinschaft und Zusammenhalt sind genau so wichtig. Zum aktuellen Programm zählen nicht nur verschiedene Messen (Gounod, Mozart, Reimann), sondern auch moderne Musik, wie Gospel und Spirituals. Im Jahr 2013 nahm unser Projektchor beispielsweise an dem XII. Internationalen Ignaz-Reimann-Festival in Wambierzyce (Polen) teil. Im Mai 2014 hat der Chor eine Festmesse bei Heiligtumsfahrt in Aachen mitgesungen.

Dr. Siegmund Pchalek (Projektchorleiter)