Die Fachschaft & Aktuelles

Im Fach Chemie unterrichten derzeit drei Fahlehrerinnen und ein Fachlehrer: Frau Müller, Frau Olsen, Frau Dr. Flesch-Komander und Herr Sittig. Am Tag der offenen Tür können die Grundschüler jedes Jahr erste Erfahrungen beim Experimentieren im Chemieraum sammeln. Sie sind dann immer etwas enttäuscht zu hören, dass das Fach Chemie erst ab der 7. Klasse durchgehend bis zur Oberstufe unterrichtet wird. Aber das Warten lohnt sich...

Im Chemieunterricht lernen die Schülerinnen und Schüler die Grundprinzipien der Chemie an vielen Experimenten kennen. Wir sind bestrebt, möglichst viele Schülerexperimente, die sich weitgehend auf Alltagssituationen beziehen, im Unterricht einzubauen. Es geht beispielweise darum, Werbespots auf ihre naturwissenschaftliche Richtigkeit zu untersuchen, den viel diskutierten Treibhauseffekt kennenzulernen und vieles mehr.

Es besteht auch eine Zusammenarbeit mit dem Schülerlabor in Köln, das fächerübergreifende Angebote zu Themen anbietet. So können sowohl die 8. Klassen als auch die 7. Klassen an solchen Experimentiertagen teilnehmen.

In der Oberstufe stellt Chemie eines der naturwissenschaftlichen Wahlfächer dar. Derzeit bieten wird durchgehend von der EF bis zur Q2 Grundkurse in Chemie an. Da in der EF der Klassenverband aufgelöst wird und auch neue Schülerinnen und Schüler an unsere Schule kommen, wird in dieser Stufe besonders viel Wert auf das Wiederholen der Grundlagen gelegt, um die weitere erfolgreiche Teilnahme am Chemieunterricht zu gewährleisten.

Beide Chemieräume sind vor kurzer Zeit modernisiert worden und verfügen z.B. über interaktive Beamer, Dokumentenkamera und Computeranschlüsse, sodass dem Arbeiten mit neuen Medien nichts im Wege steht.

 

22.03.2017

Dem Landwirt auf die Finger geschaut

Die Naturwissenschaftskurse der Klasse 8 befassen sich im Unterricht gerade mit dem Thema „Natur nutzen - Natur schützen“. Dies haben Dies haben die Fachlehrerinnen Frau Amornvuttkul und Frau Flesch-Komander zum Anlass genommen, einen „echten“ Landwirt zu einer Fragestunde einzuladen. Die Schülerinnen und Schüler konnten eine Doppelstunde lang Matthias Pünder, Landwirtschaftsmeister und Inhaber des Pünderhofes in […]
weiterlesen

14.03.2017

Schüler beweisen Experimentierfreude

Einen Experimentiertag zum Thema sauberes Wasser verbrachten jeweils die drei siebten Klassen des Steinfelder Hermann-Josef-Kollegs mit ihrer Chemielehrerin Christina Amornvuttkul im Schülerlabor der Universität Köln. Im vom NRW-Innovationsministerium geförderten Schülerlabor werden Schülern Projekte rund um die Kernthemen Sonne, Sensoren, Ökosphäre und Wasser angeboten. Zugleich sammeln die betreuenden […]
weiterlesen