Die Fachschaft & Aktuelles

Die Hauptaufgabe des Fachs Englisch ist, die Schülerinnen und Schüler zu interkultureller Kommunikation und Handlungsfähigkeit in unserer globalen Welt zu befähigen. In der Berufswelt, aber auch in den zunehmend beliebter werdenden Auslandsaufenthalten nach dem Abitur, ist Englisch heute unumgänglich. Daher ist uns vor allem an der Stärkung der mündlichen Interaktion im Unterricht gelegen, die auch die mittlerweile obligatorischen mündlichen Prüfungen in der Klasse 9 sowie der Q1 vorbereitet.

Wir fördern den Kontakt zu "Native Speakers" und werden die Beziehungen zu unserer Partnerschule in Indien durch unsere 'gemeinsame' Fremdsprache weiter intensivieren. In den Klassen 8 und 9 bietet Frau Retz-Rutter den Konversationskurs "English Plus" an, in dem die Schülerinnen und Schüler ihre sprachlichen Kompetenzen erweitern können.

Unsere Schülerbibliothek bietet eine große Auswahl an aktuellen und spannenden englischen Büchern für alle Jahrgangsstufen (Klassiker, Cartoons, Krimis, Landeskunde), denn Lesen ist die beste und 'angenehmste' Art, den Wortschatz zu erweitern und grammatische Strukturen zu verinnerlichen. Die 'Kleinen' unserer 5. und 6. Klassen freuen sich immer wieder auf die witzigen englischen Theateraufführungen des 'White Horse Theatre' und sind begeistert, dass sie schon so viel verstehen.

Um den Übergang in die Klasse 5 zu erleichtern, trifft sich unsere Fachschaft regelmäßig mit den Englischkollegen der Grundschulen, um Ideen auszutauschen und Konzepte weiterzuentwickeln. In den Klassen 8 und 10 werden in Förderkursen unterschiedliche Themenfelder der englischen Sprache aufgegriffen und intensiv mit interessierten Schülern und Schülerinnen bearbeitet.

In der Sekundarstufe I sind „Green Line“ von Klett und neu einsetzend ab dem Schuljahr 2017/18 „access“ von Cornelsen unsere Lehrwerke. In der Oberstufe setzen wir neue Lehrwerke, die auf der Grundlage der aktuellen Curricula konzipiert sind, ein. Ergänzend nutzen wir englische Zeitungsartikel, Texte zu den neuen Medien und interpretieren Werke aller literarischen Gattungen. Die Analyse verfilmter Literatur soll unsere Schülerinnen und Schüler zu kritischen Zuschauern machen.

Zur Fachschaft gehören derzeit die Kollegen Annette Clasen, Diana Hoch, Heinrich Latz, Marcus Michels, Christine Roggendorf, Hermann Schmees, Heinrich Verhoff sowie die beiden Referendare Patrik Bauer und Ulrike Leiff. 

 

Hilfreiche Infos, Tipps und links rund um das Fach Englisch

Tipps zum effektiven Vokallernen (pdf)

Literary terms (pdf)

Hinweise zum Zitieren in englischen Klausuren (pdf)

English Take Away - das Angebot einer Schülerbücherei am HJK (interner link)

Hilfestellung für Kids, die ihr Englisch verbessern wollen (externer link)

 

27.08.2017

LONDON – ein Erlebnis

Am 09.07. ging es um 7:30 Uhr mit dem Bus auf die lang ersehnte Reise Richtung London. Nach mehreren Stunden Busfahrt erreichten wir den Fährhafen und setzen nach Dover über. Darauf folgten weitere 3 Stunden Busfahrt. Wir erreichten London gegen 18:30 Uhr und wurden von den Gasteltern vom Parkplatz abgeholt. In Gruppen mit bis zu 4 Schülern kamen wir in verschiedenen Häusern unter und wurden von den Gasteltern […]
weiterlesen

20.01.2016

Spannung und Witz beim Theaterstück 'Fear in the Forest'

Am 19.01.2016 wurde in der Aula des HJK, wie jedes zweite Jahr, ein englisches Theaterstück des "White Horse Theatre" für die fünften und sechsten Klassen aufgeführt. Das englische Stück "Fear in the Forest" handelt von Josie, die sich in einem gruseligen Wald verlaufen hat. Auf der Suche nach einem Unterschlupf in einem Hotel mitten im Wald trifft sie auf einige unheimliche Gestalten, mit denen […]
weiterlesen