Die Fachschaft & Aktuelles

Das Fach Naturwissenschaften kann ab der 8. Klasse im Differenzierungsbereich gewählt werden. Inhaltlich verbindet das Fach die sogenannten MINT-Fächer (Mathematik-Naturwissenschaften-Informatik-Technik). 
Im Fach Naturwissenschaften steht die fächerübergreifende Arbeit der Fächer Biologie, Physik, Chemie aber auch Geografie im Vordergrund. Das Mitbestimmungsrecht der Schüler bei der Themenwahl wird besonders betont. Da die Schüler erst in der Sekundarstufe II Klausuren in den Naturwissenschaften schreiben, können diese im Fach NW bereits vorher erprobt werden. Naturwissenschaften kann nur jetzt im Wahlpflichtbereich II für die Jahrgangsstufe 8 und 9 belegt werden. Das Fach legt eine solide Grundlage für einen naturwissenschaftlichen Schwerpunkt (bspw. LK Bio) in der Oberstufe.
Das Fach gliedert sich in vier Schwerpunkt-Themen, die jeweils ein Halbjahr im Vordergrund stehen:

Unser Raumschiff Erde (8.1)
Vom Urknall über Galaxien und unser Sonnensystem bis hin zu unserer Erde und deren Atmosphäre sowie den Ozeanen (Klima)
Natur nutzen, Natur schützen (8.2)
Was brauchen Pflanzen zum Wachsen? Welche Funktionen haben Dünger? Was heißt Bio? Was muss bei Nutztierhaltung und tierischen Produkten beachtet werden?
Kommunikation (9.1)
Netzwerke, Computer, mobile Geräte und Kommunikation im Tierreich durch Körpersprache und andere Kanäle (Sinnesorgane)
Mit Haut und Haar (9.2)
Wie werden Haare gefärbt? Aus welchen Bestandteilen bestehen Cremes oder Kosmetika? Beeinflussung der Biochemie des Körpers (Doping, Drogen, Medikamente)