30.05.2017 Schuljahre

Hermann-Josef-Tag 2017

Am Montag, 29.05.2017 feierte die Steinfelder Schulgemeinde das Namensfest ihres Schulpatrons, den Hermann-Josef-Tag, durch unterschiedliche Aktivitäten und Angebote.
Nach Jahrgangsstufen aufgeteilt absolvierten die Klassen nacheinander unterschiedliche Programmpunkte. So wurden in der Basilika Gottesdienste gefeiert, die von Schulseelsorger Pater Heinrich zelebriert und von der Folk AG des Hermann-Josef-Kollegs stimmgewaltig begleitet wurden. In der Aula hatten die Schüler die Möglichkeit, zusammen mit Heiner Schmidt und Thomas Bongart Lieder zu singen.
Im Mittelpunkt des Geschehens stand natürlich wieder der als Sponsorenlauf durchgeführte Klostermauerlauf um den Pater-Hermann-Preußner-Pokal. Der Erlös wird wie in den letzten Jahren auch unserer Partnerschule in Indien, der Christ-Jyoti-School, zu Gute kommen. Vor allen Dingen die beeindruckende Gesamtzahl von 3312 gelaufenen Runden um die Klostermauer verdeutlicht den großen Erfolg. Die 7a gewann als Klassenverbund mit 281 Runden und einer Beteiligung von einhundert Prozent (33 von 33 Schüler der Klasse 7a nahmen am Lauf teil) den Pater-Hermann-Preußner-Pokal.
Das sportliche Programm beschränkte sich nicht nur auf den Klostermauerlauf, denn für die Oberstufe wurde außerdem Tabata, ein Intervall-Training gekennzeichnet durch kurze intensive Anstrengungsphasen mit noch kürzeren Ruhephasen, und Pilates, ein Dehn- und Kräftigungstraining, wobei hauptsächlich die Muskulatur des Rumpfes gestärkt wird, angeboten.
Auch für Esse