23.08.2018

Physikwettbewerb - Gummimotor-Fahrzeug

Der seit 2009 regelmäßig stattfindende Physikwettbewerb hat dieses Jahr den Gummimotor als  neues physikalisches Problem thematisiert. Die SchülerInnen der 5-9 Klasse mussten selbständig eine Lösungsstrategie entwickeln. Physik durch die Hintertür, die Kreativität und Eigeninitiative erforderte. Am 19. Juni 2018 konnten die „Physiker“ ihre Modelle vorführen. Die Modelle, die die weiteste Strecke […]
weiterlesen

01.07.2018

Hermann-Josef in sieben Bildern

Am 21. Juni 2018 wurde von allen Schülern der Stufen 5 und 6 ein Mysterienspiel zum Hermann-Josef aufgeführt. Die ersten Szenen handelten vom Leben des Hermann-Josef. Es wurde sehr herausgearbeitet, dass er schon von klein auf sehr gläubig war. Später kam Hermann nach Steinfeld ins Kloster der Prämonstratenser und verbrachte dort die meiste Zeit seines Lebens. Für die meisten Menschen war Hermann schon lange ein […]
weiterlesen

08.01.2018

Auf den Spuren der Römer in unserer Umgebung

Eine Lateingruppe der Jahrgangsstufe 7 besuchte vor den Weihnachtsferien die Römertherme in Zülpich. Ein Kapitel des Lateinbuches beschäftigt sich mit dem Thema „Thermen“, so dass die Schülerinnen und Schüler einige Vorkenntnisse hatten. Aber die Schüler wollten nicht nur Informationen hören und Überreste der ehemaligen Therme betrachten, sie wollten auch selber aktiv werden. Deshalb hatten wir parallel zur […]
weiterlesen

21.12.2017

Gegner gesucht!

Auch in diesem Jahr trafen sich Oberstufenschüler der EF und Q2 sowie die gefürchtete Lehrermannschaft "La Bestia Lehra" zu einem vorweihnachtlichen Fußballturnier in der Halle in Kall. Im Vorfeld hatte die Jahrgangsstufe Q1 bereits extra ihre Weihnachtsfeier auf diesen Tag gelegt, um einer Niederlage aus dem Weg zu gehen. Auch die Lehrermannschaft musste einige Ausfälle kompensieren, da der ein oder […]
weiterlesen

27.11.2017

Langer Rhetoriksonntag im Hermann-Josef-Kolleg Steinfeld

Zu Hause vorm Badezimmerspiegel mag eine Ansprache an ein imaginiertes Publikum ja noch recht überzeugend gelingen, aber wenn man einem echten Auditorium gegenübersteht, dann zeigt sich erst, ob man wirklich zum Sprecher geboren wurde. Die zehn jungen Leute, die sich am Sonntagmorgen in der Aula des Hermann-Josef-Kollegs in Steinfeld trafen, hatten offensichtlich keine Probleme damit, auch vor einer größeren […]
weiterlesen

18.11.2017

Schülerinnen für den Rhetorik Wettbewerb ausgewählt

Was haben eine an Angststörungen leidende Frau, ein ökologisch engagierter Gemüseverkäufer, eine Menschenrechtsaktivisten in der Krise und eine Schülerin, die das Schubladendenken anprangert, gemeinsam? Sie trafen sich am Freitag, den 17. November 2017 am Hermann-Josef-Kolleg, um ihr rhetorisches Können unter Beweis zu stellen. Dargestellt wurden sie von Ivana Delac, Lisa-Marie Dümmer, Kathrin Grümmer und Marla […]
weiterlesen

09.11.2017

38 Jahre Irish Folk mit und um Gerd Weimbs

Am Samstag, den 04. November fand in der Aula unserer Schule ein Konzert der besonderen Art statt. Die Folk-Gruppe um Herrn Weimbs veranstaltete ein Konzert unter dem Motto „a Tribute to Gerd Weimbs“ mit drei bekannten deutschen bzw. englischen Sängern und Songwritern. Da der Lehrer im Frühjahr in seinen wohlverdienten Ruhestand geht und er somit wahrscheinlich auch seine Tätigkeit als Organisator der jährlichen […]
weiterlesen

29.09.2017

Sensationelle Wahlbeteiligung bei der Juniorwahl im HJK

Wie ist es eigentlich, wenn man wählen gehen darf? Junge Schülerinnen und Schüler des Hermann-Josef-Kolleg durften das hautnah erfahren. Die Aula wurde zum Wahllokal bei der „Juniorwahl“. Bei der Juniorwahl, einem bundesweiten Projekt, geht es um das Einüben und Erleben von Demokratie. Es ist das größte Schulprojekt zur politischen Bildung in Deutschland. Schüler sollen an Prozesse der demokratischen […]
weiterlesen

31.08.2017

Robbie Doyle Trio zu Gast in Steinfeld

Der Sänger und Musiker Robbie Doyle kam in der irischen Grafschaft Kilkenny zur Welt. Nach seiner Geburt verbrachte er zunächst einige Jahre an der Atlantik-Küste von West-Clare, einer Gegend, die manchmal auch als die Wiege der irischen Musik bezeichnet wird, bevor die Familie schließlich nach West-Waterford weiterzog, nahe der gälisch-sprachigen Gegend von Ring. Hier angekommen, begann Robbie damit, seine […]
weiterlesen

27.08.2017

LONDON – ein Erlebnis

Am 09.07. ging es um 7:30 Uhr mit dem Bus auf die lang ersehnte Reise Richtung London. Nach mehreren Stunden Busfahrt erreichten wir den Fährhafen und setzen nach Dover über. Darauf folgten weitere 3 Stunden Busfahrt. Wir erreichten London gegen 18:30 Uhr und wurden von den Gasteltern vom Parkplatz abgeholt. In Gruppen mit bis zu 4 Schülern kamen wir in verschiedenen Häusern unter und wurden von den Gasteltern […]
weiterlesen

Kontakt