23.02.2021 2020/2021, 2. Halbjahr, Sport

5 Weltrekorde geknackt

Die Weltrekord-Challenge stellte die gesamte HJK-Schulgemeinschaft in der vergangenen Woche vor große Herausforderungen und setzte Schüler*innen aller Jahrgangsstufen in Bewegung. Auch die Lehrerschaft und einige Eltern und Geschwister trugen mit großem Engagement ihren Teil dazu bei, dass die Aktion zu einem Erfolg wurde.

Dabei stand weniger die Leistung des Einzelnen, sondern vielmehr das Gemeinschaftsgefühl im Vordergrund. Jeder kleinere und jeder größere Wert war gleichermaßen von Bedeutung und die Endergebnisse sind durchaus beeindruckend. Die unglaublichen Rekorde im Seilspringen, Jonglieren und bei den Liegestützen konnten zwar nicht erreicht werden, aber in den anderen Disziplinen wurden die gesetzten Ziele zum Teil sogar um Längen übertroffen.

Insgesamt wurde eine ungefähre Gesamtbewegungszeit von 47,5 Stunden erreicht. ;)

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen Schüler*innen, Lehrer*innen, Eltern und Geschwistern, die aktiv teilgenommen und damit diese tollen Ergebnisse ermöglicht haben. (s.Bild der Tabelle)

Sport verbindet und schafft Gemeinschaft - auch in der Distanz.

Sportliche Grüße

Die HJK-Sportfachschaft

Kontakt