12.02.2020 2019/2020, 2. Halbjahr, Sport

Das HJK gratuliert 19 Schüler*innen zur erfolgreichen Ausbildung zum Sporthelfer

Vom 05.02.-07.02.2020 fand die diesjährige Ausbildung von 19 Schülerinnen und Schülern der 8. und 9. Klasse in Hachen (Sauerland) statt. Die Lehrkräfte Benjamin Schaafstall und Andrea Michels bildeten diese Gruppe aus.

Durch die Ausbildung, die 30 Lerneinheiten sowie ein Praktikum in einem Verein ihrer Wahl beinhaltet, werden Schülerinnen und Schüler dazu ausgebildet, Schülerturniere durchzuführen, AG’s zu leiten und Sportunterricht (im Beisein einer Lehrkraft, die keine Lehrberechtigung für Sport hat) zu übernehmen. Auch ein Bewegungsangebot in der Pause kann von ihnen organisiert werden.

Neben Kenntnissen in Sachen Konfliktlösung, Gruppenleitungen und Gestaltung einer Bewegungssportstunde, ist auch Erste Hilfe praktisch erprobt worden.

In der Landessportschule Hachen erwiesen sich die auserwählten Schülerinnen und Schüler als sehr engagierte und verantwortungsvolle Sportler, die ihre Leidenschaft zum Sport gerne mit den jüngeren Generationen teilen möchten. Die Motivation der neuen Sporthelfer war immens, da sie sogar vor dem Frühstück zeitig aufstehen wollten, um schwimmen zu gehen, obwohl der Rest des Tages fast ausschließlich von Sport bestimmt war. Auch abends schlossen wir unseren Tag mit einer zusätzlichen freiwilligen Einheit im Schwimmbad ab.

Wir freuen uns auf eine Vielzahl freundlicher, engagierter und motivierter Sporthelfer, mit denen wir nun die nächsten Schuljahre gemeinsam noch sportlicher mit gestalten können.

Benjamin Schaafstall und Andrea Michels

Kontakt