08.11.2019 2019/2020, 1. Halbjahr, MINT

Ehrung als "MINT-freundliche Schule" und "Digitale Schule"

Am 30.10.2019 nahmen Schulleiter Thomas Frauenkron und MINTKoordinatorin Andrea Kurka die Auszeichnungen als „MINTfreundliche Schule“ und als „Digitale Schule“ von der Schulministerin Yvonne Gebauer in Düsseldorf persönlich entgegen. Damit gehört das HJK zu den 44 Schulen in NRW, die 2019 beide Auszeichnungen erhalten.
Ministerin Gebauer betonte bei der Verleihung die Bedeutung des Engagements im Bereich der MINT-Bildung. Ein anregender MINTUnterricht auf der Höhe der Zeit könne aus Schülerinnen und Schülern von heute Nachwuchs-Forscher von morgen machen: „Den ausgezeichneten Schulen gelingt es, durch gute Konzepte ihre Schülerinnen und Schüler für die spannenden MINT-Fächer zu begeistern.“
Die „MINT-freundlichen Schulen“ werden für Schülerinnen und Schüler, Eltern, Unternehmen sowie die  Öffentlichkeit durch die Ehrung sichtbar und von der Wirtschaft nicht nur anerkannt, sondern auch besonders unterstützt. Bundesweite Partner der Initiative „MINT Zukunft schaffen“ zeichnen in Abstimmung mit den
Landesarbeitgebervereinigungen und den Bildungswerken der Wirtschaft diejenigen Schulen aus, die bewusst MINTSchwerpunkte setzen.

 

 

Kontakt