04.06.2019 Schuljahre, 2018/2019, Halbjahre, 2. Halbjahr

Ein Tag beim WDR

Anfang Mai hatten alle drei Klassen 8 je einen Tag zur Berufsorientierung im WDR Studio Zwei. Anna-Maria Michels berichtet davon:

„Am 8.5.2019 unternahmen wir, die Klasse 8c, zusammen mit unserem Klassenlehrer Herrn Mertens im Rahmen eines Berufsorientierungstages einen Ausflug zum WDR Studio nach Köln.

Wir bekamen an diesem Tag die Gelegenheit, das Berufsfeld Medien und Gestaltung näher kennenzulernen.

Zu Beginn wurden wir in die verschiedenen Aufgabenbereiche, die es in einem solchen Studio gibt, aufgeteilt. Diese waren zum einen Technik und Maske, zum anderen Moderation und Kamera.

Uns wurde erklärt, was die jeweiligen Aufgaben der Bereiche sind und anschließend hatten wir Zeit, uns vorzubereiten. Wir planten dann den Aufbau unserer eigenen Magazin-Sendung. Dazu war die Abstimmung der einzelnen Aufgabenbereiche untereinander erforderlich – viel Teamarbeit und Gemeinschaftsdenken waren gefragt. Die Schüler, die für die Technik zuständig waren, wurden von den freundlichen Mitarbeitern des WDR in ihre Arbeit eingeführt. Die Schüler, die in der Maske tätig waren, konnten ihr Können beim Stylen und Schminken der Moderatoren und anderen Akteure unter Beweis stellen.

Im Anschluss daran wurde die Nachrichtensendung aufgezeichnet. Nachdem die Aufnahme der Sendung beendet war, konnten wir uns diese noch einmal ansehen und haben somit den Tag abgeschlossen.

Wir hatten alle viel Spaß und konnten einen interessanten Einblick in die Medienwelt gewinnen.“

(Bilder Pf)

Kontakt