08.06.2019 Schuljahre, 2018/2019, Halbjahre, 2. Halbjahr, Mädchenfußball

Erfolg in der Bezirksfinalrunde Fußball (Mädchen WK IV)

Nachdem die vorherigen Runden bereits sehr erfolgreich absolviert wurden, konnte sich unsere jüngste Fußball-Mädchenmannschaft (WK IV) für das Bezirksfinale in Kornelimünster am 16.05. qualifizieren. Neben einem Spiel von 2 x 12 Minuten traten die Mädels in einem Technik-Parkour, in dem wichtige Punkte für das darauffolgende Spiel erreicht werden konnten, gegen ihre Gegnerinnen an. Bereits im ersten Spiel mussten wir gegen den späteren Turniersieger vom Inda Gymnasium Aachen spielen. Gegen sehr starke Gegnerinnen konnten wir im Technikteil noch sehr gut mithalten, insgesamt verloren wir jedoch mit 1:4. Im zweiten Spiel gegen das Friedrich-Wilhelm-Gymnasium erkämpften wir uns ein unerwartetes Unentschieden (2:2) und „ärgerten“ so den Favoriten aus Köln. Dank eines tollen letzten Spiels gegen die Otto-Hahn-Realschule aus Bergisch Gladbach (6:1 Sieg) reichte es am Ende für einen hervorragenden dritten Platz (Punktgleich mit Platz 2).

Zum Abschluss wartete noch eine große Überraschung auf die Mädels. Als Belohnung für die Leistungen in den letzten Wochen bekamen wir 10 Karten für ein Trainingsspiel der Fußballnationalmannschaft der Männer geschenkt. Erschöpft, aber stolz und voller Vorfreude auf dieses Ereignis konnten wir die Heimreise antreten.

Es spielten: Hanna Frauenkron, Julia Zinken, Lisann Wassong, Amelie Wassong, Julie Müller, Lotta Franzen, Marlene Hellendahl, Emilia Reintgen und Nora Lingscheidt.

BetreuerInnen: Hannah Hamacher, Marlene Metternich, Herr Schaafstall

Kontakt