10.06.2018 Schuljahre

Kennenlerntag der Sextaner

Am 09. Juni hieß Schulleiter Thomas Frauenkron die zukünftigen 5-Klässler und deren Eltern in der Aula der Schule zum Kennenlerntag willkommen. Die Schülerinnen und Schüler der jetzigen 4. Klasse kamen aus allen Ecken der Eifel und noch darüber hinaus am Samstag zur Schule, um nicht nur ihre zukünftigen Klassenkameraden, sondern auch ihre Klassenlehrerinnen bzw. Klassenlehrer kennenzulernen. Hr. Frauenkron redete über seine eigenen Erfahrungen am HJK, weil auch er hier sein Abitur absolviert hat. Des Weiteren richtete er persönliche Wünsche an die 106 Schülerinnen und Schüler, die sich für das nächste Schuljahr angemeldet haben.

Anschließend gingen die Schülerinnen und Schüler mit ihren zukünftigen Klassenlehrerinnen bzw. Klassenlehrern in ihre Klassenräume, wo sie Kennenlernspiele spielten, Willkommensgeschenke wie einen Apfel-Schlüsselring und Bleistift vom Förderverein oder eine kleine Schultüte von der Catena erhielten und später auch Gruppen- sowie Einzelfotos machten.

Während die Schülerinnen und Schüler versuchten den Gordischen Knoten zu lösen, sprach Herr Burkhard Ohlerth mit den Eltern über Organisatorisches wie bspw. die Angebote für Schulplaner, Schließfächer oder wie man ggf. eine Busfahrkarte beantragt.

Nebenbei wurden auch Frau Felicitas Fuchs und Frau Rothkopf vorgestellt, welche nach den Sommerferien die Lehrerschaft als Politik- und Kunstlehrerin bzw. Musik- und Französischkollegin unterstützen wird. Wir wünschen den zukünftigen Sextanern nach den Sommerferien einen guten Start am HJK und sagen: „Herzlich Willkommen“.

Benedict Cremer, Maik Krall

Kontakt