20.01.2016 Schuljahre, Englisch, 1. Halbjahr, 2015/2016

Spannung und Witz beim Theaterstück 'Fear in the Forest'

Am 19.01.2016 wurde in der Aula des HJK, wie jedes zweite Jahr, ein englisches Theaterstück des "White Horse Theatre" für die fünften und sechsten Klassen aufgeführt. Das englische Stück "Fear in the Forest" handelt von Josie, die sich in einem gruseligen Wald verlaufen hat. Auf der Suche nach einem Unterschlupf in einem Hotel mitten im Wald trifft sie auf einige unheimliche Gestalten, mit denen sie vieles durchlebt.

Das Theaterstück stieß bei den Kindern auf großes Interesse und begeisterte das junge Publikum restlos. "Ich fand es richtig gut, weil es auf Englisch war. Da kann man nochmal viel dazulernen. Außerdem war es wirklich witzig", urteilte Rebecca Schröder aus der 5c unmittelbar nach der Aufführung. Das Zusammenspiel zwischen den Schauspielern und dem Publikum ist ebenfalls gut gelungen. Auch Anna Maria aus der 5c war begeistert: "Es war spannend, und ich habe alles gut verstanden. Manchmal habe ich mich aber auch wirklich erschrocken, als die Schauspieler auf der Bühne gebrüllt haben."

Alles in allem war die Theateraufführung ein voller Erfolg. Die Mühen der Organisation haben sich vollkommen ausgezahlt. Bereits heute können sich die zukünftiger 5er und 6er auf ein weiteres Theaterstück in zwei Jahren freuen.

Eva Nagelschmidt und Antonia Jeß (Q1)

Kontakt