24.11.2019 Termine

Traditionelles Unicef-Konzert der Musikschule Schleiden am HJK

Am Sonntag, 24.11.2019 um 18 Uhr in der Aula des HJK. Eintritt frei - Spenden für unicef erwünscht!

In ihrem Wohltätigkeitskonzert musizieren Schülerinnen und Schüler der Musikschule Schleiden für unicef.

Nach dem Brand im Johannes-Sturmius-Gymnasium in Schleiden verlässt das zu einer kleinen Tradition gewordene Unicef-Konzert erstmalig seine angestammte Spielstätte und wechselt in das Hermann-Josef Kolleg nach Steinfeld.

Auch in diesem Jahr möchten die Schülerinnen und Schüler der Musikschule Schleiden an ihrer bereits 28-jährigen Tradition festhalten und zum jährlichen Wohltätigkeitskonzert zugunsten des Kinderhilfswerkes der vereinten Nationen unicef herzlich einladen.

Mit ihrem Engagement konnten die Musikschüler in den vergangenen Jahren rund 37.000,00 € an das Kinderhilfswerk unicef überweisen und auch in diesem Jahr ist man angetreten, diesen Betrag mit einem interessanten Konzert zu erhöhen.

Neben dem Orchester der Musikschule, welches in diesem Jahr unter anderem die Titelmelodie des bekannten Märchenfilms „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ und Georges Bizets „L’Arlésienne“ zu Gehör bringen wird und so das Programm eher klassisch gestaltet, wird die Big-Band und das Klarinettenensemble der Musikschule, unter der Leitung von Engelbert Schneider, als weitere große Formation, mit Titeln wie „Proud Mary“, „Let Me Entertain You“ und „Hello Mary Lou“ einen musikalischen Gegenpol setzen.

Traditionsgemäß wird kein Eintritt erhoben. Vielmehr appellieren alle Mitwirkenden an die Großherzigkeit, also die Spendenbereitschaft der Konzertbesucher.

Kontakt