12.07.2016

750€ zugunsten des Projekts "Wir begegnen uns"

Das Hermann-Josef-Kolleg nahm zum wiederholten Mal an der Aktion "GiroCents" teil, die von der Kreissparkasse Euskirchen ausgerichtet wird. GiroCents-Spender können Gutes tun, indem sie jeden Monat die restlichen Cent-Beträge vom Girokonto spenden. Die Spender entscheiden monatlich per Online-Abstimmung, für welches Wunschprojekt sie Ihre Stimme abgeben möchten. Das Hermann-Josef-Kolleg präsentierte das […]
weiterlesen

09.07.2016

Mitbestimmung, Mitgestaltung, Mitverantwortung...

... besser sind unsere neuen Sporthelferinnen und Sporthelfer nicht zu beschreiben. Am Freitag, den 08.07.2016 durften 10 Schülerinnen und Schüler im Beisein von Schulleiter Herr Latz ihre offiziellen Zertifikate und neuen T-Shirts vom Landessportbund Nordrhein-Westfalen zur bestandenen Ausbildung zum Sporthelfer entgegen nehmen. Sie haben eine durch Herrn Kremp, Frau Schröder und Herrn Paulus geleitete 40-stündige […]
weiterlesen

09.07.2016

Salvator-Cup mit Freunden aus Berlin, Bad Wurzach und Kerpen

Am Freitag, den 17.06. fand die Neuauflage des Salvator-Cups statt, einem Mädchen-Fußballturnier der Schulen unter salvatorianischer Trägerschaft. Dabei durften wir in Steinfeld Mannschaften der Jahrgänge 7-9 und 9-10 vom Gymnasium Katholische Schule Salvator aus Berlin, des Gymnasiums Salvatorkolleg aus Bad Wurzach und der Mädchen-Realschule Mater Salvatoris aus Kerpen begrüßen. Unsere Gäste aus Berlin und Bad […]
weiterlesen

06.07.2016

Wir begleiten Senioren ins Konzert

Uroma Berta Seigert lebt im evangelischen Altenheim in Kall. Und sie lässt sich immer wieder gerne überraschen - wie jetzt im Kloster Steinfeld. "Wie schön! Ich bin überrascht, was die jungen Leute alles für uns machen", freut sie sich. Neben ihr sitzt Lieselotte Stahl, Großmutter von sieben Enkeln, und ebenfalls im Kaller Seniorenheim lebend. Beide benötigen einen Rollstuhl, aber Schüler des HJK […]
weiterlesen

05.07.2016

Abitur in Steinfeld 2016

Nach einem feierlichen Gottesdienst unter dem Leitgedanken „Von Gott beschirmt in eine neue Zukunft“  und einem anschließenden Festakt durften 98 glückliche Steinfelder Abiturientinnen und Abiturienten ihr Abiturzeugnis in Empfang nehmen. Schulleiter Heinrich Latz begann seine Festansprache an die Abiturienten gerichtet mit der provokanten Aussage „Ihr seid nichts Besonderes“, um anschließend Kritik zu üben […]
weiterlesen

Kontakt